Ski Alpin - Schneefall Hütte
Ski Nordic - Classic Gruppe
IMG BeneKaiser 00061
IMG BeneKaiser 00033
Snowboard (2)
„Qualität aus Tradition“ – seit 1932!
Schon immer legen wir in unserer Skischule größten Wert auf eine sehr gute Ausbildung unserer Schneesportlehrer/innen. Bei uns unterrichten u.a. 17 Staatl. Gepr. Ski- und Skilanglauflehrer/innen, 8 Level 3-Skilehrer/innen, 8 Level 2-Skilehrer/innen und 23 Level 1-Skilehrer/innen. Die skischulinternen Aus- und Fortbildungen werden ausschließlich von ausgewählten Staatl. gepr. Skilehrer/innen durchgeführt.

Wie alles begann…

Nachdem der Skilauf Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts zum allgemeinen Wintersport wurde, entstand Jahre vor dem Bau der Oberstdorfer Bergbahnen am Karatsbichl ein Skigelände. Seine Bekanntheit verdankte es ganz wesentlich den Gebrüdern Hermann (geb. 1900) und Lise (geb. 1902) Schedler.

Schon 1922 bzw. 1924 hatten Hermann und Lise Schedler die Skilehrerprüfung abgelegt und wenig später die Skischule Schedler am Karatsbichl gegründet. Man lehrte „Christiania“ und „Telemark“ im eleganten Skianzug aus „Homespoon“-Tuch mit hellen Knickerbockers und roter Wollbluse. Persönlichkeiten wie Sachsens damaliger Kultusminiert Kaiser mit Frau Alice und Tochter Lotte von Seeberg, die Schauspielerin Magda Schneider, die Fabrikantenfamilie Reemtsma und Graf Hubert zu Neippberg aus Schwaigern/Heilbronn zählten zu Hermanns Skischülern. Seine wohl prominenteste Schülerin aber war die holländische Kronprinzessin Juliane, die 1930 mit Gefolge am Karatsbichl das Skilaufen lernte.

Im Jahr 1927 entstand nach einem Plan von Zimmermeister Hans Haneberg die „Skihütte Karatsbichl“, das heutige Café Karatsbichl. Viele Bilder in der gemütlichen Stube am Kachelofen zeugen noch heute von der Anfangszeit des Skilaufs in Oberstdorf. Das große Vorbild der Gebrüder Schedler aber war der Arlberger Skipionier Hannes Schneider aus St. Anton. 1928 waren Hermann und Lise auf Einladung Schneiders in St. Anton und fuhren dort ihren ersten Slalom gegen internationale Konkurrenz. Schneider hätte die schwarzhaarigen Schedler-Buben gerne bei sich in St. Anton als Skilehrer behalten, doch diese träumten von einen Skidorf, das sie zu Hause gründen wollten.

1932 schloss sich die „Skischule Schedler“ mit der „Skischule Brutscher – Müller – Merz“ und anderen Skilehrern zur „Ersten Skischule Oberstdorf“ zusammen. Diese Skischule feiert im Jahr 2012 ihr 80-jähriges Bestehen und wird derzeit geleitet von Hermanns Enkelin Claudia Joas.

Leitung Skischule
  • unsere Skischulleiterin Claudia Joas ist Staatlich gepr. Skilehrerin seit 1986
  • war 23 Jahre Mitglied im Ausbilderteam des DSLV (Deutscher Skilehrerverband e.V.) bis 2012
  • wurde viele Jahre in die Prüfungskommission für die Staatliche Skilehrerprüfung berufen
  • arbeitete 10 Jahre lang als Trainerin für die Skirennschule Allgäu im Nachwuchsbereich
  • Claudia Joas repräsentierte außerdem das Deutsche Skilehrwesen als Mitglied der Deutschen Delegation bei den Interskikongressen 1999 in Beitostolen/NOR und 2003 in Crans-Montana/SUI
  • war aktive Teilnehmerin bei den Skilehrerweltmeisterschaften 1988 in Andorra, 1992 in Appi/JPN und 2002 in Obergurgel/AUT
  • war Skirennläuferin beim DSV mit FIS-, Europacup- und Weltcuperfahrung
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Erste Skischule Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy